Startseite
Katzensicherheit
Katzenzaun
Katzennetz
Katzengehege
Katzenfunkhalsband
Wir über uns
Unsere Ausbrecher
Kontakt
Impressum


Natürlich sichern wir auch gerne Ihren Balkon oder Ihre Terrasse mit entsprechenden Schutzvorrichtungen ab.

Hierbei bevorzugen wir stabile punktverschweisste Rollengitterware in modernem geradlinigem und optisch wenig auffälligem Design (grün oder antrazith beschichtet - 2,2 mm Drahtstärke), da dieses Material jahrzehntelange einwandfreie Optik und Funktion sowie Stabilität garantiert. Hierauf aufgesetzt im Beispielfoto ein abgewinkeltes Katzennetz - bei Bedarf elektrifizierbar (Zentrale inkl. Montage durch Elektroanlagen-Installateur kostenfrei in jedem Angebot/Auftrag enthalten - außer bei Rundum-/Überkopfsicherung).

Für dieses Objekt haben wir Metallhalter nach Maß zusammengeschweißt und anschließend lackiert.



Eine sichere Lösung für mehrere Katzengenerationen:

In eine Rahmenkonstruktion aus edlem Bangkirai-Holz (unbehandelt, extrem lange Lebensdauer) wurde ein geschweißtes kunststoffummanteltes Metallgitterelement (wahlweise grün oder anthrazit) eingepasst.  


Mittig wurde eine kleine Aussichtsplattform für die Katzen eingeplant.Vorteile des Metallgitters gegenüber einem Katzennetz:                                                        - 

  • längere Lebensdauer (für mehrere Katzengenerationen)
    äusserst stabil
    100 % bissfest
    keine Verwicklung/Abschnürung von Katzengliedmaßen möglich
    hohe optische Transparenz

Im Bespiel unten wurde die komplette Dachterrasse erneuert, mit Bangkiraibrettern ausgelegt sowie eine Bangkirai-Balkenkonstruktion für das bissfeste (und äußerst straff gespannte) Katzennetz errichtet, welches wir seit einigen Jahren nur noch auf ausdrücklichen Kundenwunsch verwenden.

Grund hierfür:

Für unsere ersten beiden Norweger-Katerchen hatten wir unsere Terrassenüberdachung eingenetzt. Unser Francis verhedderte sich mehrfach im Katzennetz und baumelte voller Panik darin herum. Ein Mal mussten wir ihn sogar herausschneiden. Undenkbar, was passiert wäre, wenn wir unsere Katzen unbeaufsichtigt gelassen hätten!!!

Ähnliches passierte mit unserem Ragdoll-Kater Balindy, der daraufhin ein Hinterbein monatelang nachzog. Erst mit sehr vielen osteopatischen/physiotherapeutischen Behandlungen wurde es nach mehr als einem Jahr wieder besser, wobei immer noch Termine in 6 bis 7 Wochen-Abständen erforderlich sind.



Auch für Dachwohnungen finden wir eine Lösung. Natürlich ist hier ebenso wie bei Balkonen vorher eine Absprache mit Ihrem Vermieter bzw. den Miteigentümern erforderlich. Links sehen Sie einen gut 10 Jahre alten komplett eingenetzen "Miniauslauf" im Zuge einer Wartung. Auf einem gut sechs Meter langen Brett können die vier hier wohnenden norwegischen "Kamikatzen" auf sichere Weise Frischluft genießen und dem Treiben im Garten zuschauen.

Blick in den Garten.


Hier ein Balkonnetz bis zur Decke mit Überkopfnetz (das Zuhause zweier äußerst agiler Norweger, eines Sibiriers und einer bezaubernden Waldkatzenmixdame.) Wichtig ist eine sehr straffe Netzspannung, damit die Katzen sich nicht hineinlegen oder -hängen und nicht mit den Gliedmaßen verwickeln können. Mittlerweile wurde das Katzennetz durch eine Rollengittervariante ersetzt.


Wir bieten Ihnen alle Arbeiten komplett aus einer Hand an. Auf Wunsch bauen wir Ihnen auch noch einen kleinen "Abenteuerspielplatz" mit ein.

Sicherer Ausblick aus dem eingenetzten Dachflächenfenster.



_______________________________________________________________________

                                        Gartengestaltung und -planung Wilfried Hölbing 

                                                           Mobil: 0160/4 76 90 64

                                                            Willich: (02154) 86 85 


        Besuchen Sie auch unsere Gartenseite mit vielen weiteren Fotos und

          formationen zu Katzengehegen etc. unter www.hoelbing.de !!!!